wingwave® Coaching

 

Was ist wingwave®?

 

wingwave®- Coaching ist ein gezieltes Emotions-Coaching und begleitet Sie bei der Erreichung Ihrer persönlichen und beruflichen Ziele.

Es unterstützt Sie dabei,  die eigenen Potenziale  ( wieder ) aufzubauen und bewusst zu nutzen und führt schnell zum Abbau von Blockaden und Hindernissen.

wingwave® ist ein geschütztes Verfahren.

Es wurde 2001 als Kurzzeit – Coaching – Konzept  am Besser – Siegmund – Institut in Hamburg   entwickelt  und beinhaltet eine sehr effektive Kombination aus bereits  bewährten Coaching – Elementen wie :

 

  • bilaterale Hemisphärenstimulation, wie beispielsweise " wache " REM – Phasen, ( Rapid Eye Movement = schnelle  Augenbewegungen )
  • Neurolinguistisches Programmieren ( NLP ) Kommunikationsmodell, erklärt die Zusammenhänge von  Denkprogramm – Körper – Sprache

  • Myostatik – / O – Ringtest  ( Muskeltest zur gezielten Planung von optimalen Coachingprozessen durch die Identifikation relevanter Stressauslöser )


Ziel

Wiederherstellung bzw. rasche Stabilisierung der Inneren Balance um schnell wieder energievoll, ruhig, ausgeglichen und konfliktstark zu werden.

 

Methode

wingwave® – Coaching geschieht nach einem  strukturierten Prozessverlauf  in vorgegebenen Ablaufschritten.  

Innerhalb dieser Prozeßsystematik spielen u.a. gezielt eingesetzte und rasche Arm – und  Fingerbewegungen des Coaches vor den Augen des Klienten eine entscheidende Rolle.

Der Klient folgt diesen Bewegungen mit seinem Blick. So werden schnelle Augenbewegungen erzeugt, die in der Wirkung den REM – Phasen ähneln, die alle Menschen sonst im Traumschlaf durchlaufen und in denen Erlebnisse und Erfahrungen verarbeitet werden.

Neurologische Untersuchungsergebnisse  zeigen, dass durch die schnellen Augenbewegungen eine optimale Zusammenarbeit beider  Gehirnhälften koordiniert wird.

Dabei werden blockierende Verarbeitungsmechanismen wieder "  in Bewegung "  gebracht, die dann eine stressfreie Integration  und Eingliederung der Ereignisse in die eigene Erlebniswelt ermöglichen.

 

wingwave® und Forschung

wingwave® ist bereits an der Universität Hamburg, der Medizinischen Hochschule Hannover und der Sporthochschule Köln beforscht  worden. 

Hierbei hat sich gezeigt, dass schon zwei Stunden wingwave – Coaching Redeangst und Lampenfieber in Präsentationssicherheit und Antrittsfreude verwandeln können.

 

Einsatzmöglichkeiten

Abbau von Leistungsstress 

Aktuelle Stresssituationen und auch vergangene Stress – Erlebnisse, die sich unbemerkt nicht vollständig abgebaut haben und somit nicht innerlich verarbeitet sind, wie z.B.

  • Kränkungen im privaten und beruflichen Umfeld
  • Schockerlebnisse
  • Körperstress ( Schlafmangel, Schmerzen )
  • erlebte Verluste und gefühlte Niederlagen
  • Rückenschläge auf einem Weg zum Ziel
  • Über – und Unterforderungen

können unterschwellig zunehmend belasten und sowohl die eigene Leistungsfähigkeit in Form von Leistungsblockaden und Vermeidungsstrategien hemmen, als auch die eigene Lebensqualität verringern.

 

Anti – Angst – Coaching

Abbau von Ängsten wie

  • Prüfungsangst
  • Flugangst
  • Höhenangst
  • Redeangst
  • Phobien

Eine Studie belegt zum Beispiel die Wirksamkeit von wingwave® bei der Auflösung von Prüfungsangst.

 

Ressourcen – / Auftrittscoaching

Gezielter Aufbau von

  • eigenen Ressourcen und Fähigkeiten
  • Selbstmotivationsstrategien
  • eigener Ausstrahlung
  • unterstützenden Glaubenssätzen
  • mentalen Strategien

bei wichtigen Ereignissen wie z.B.

  • Präsentationen
  • Auftritte
  • bevorstehenden Aufgaben
  • persönlichen Zielen

 

Sportcoaching

Anwendungsfelder im Sportcoaching sind u.a.

  •  Wiederherstellung der mentalen Leistungsfähigkeit nach körperlichen Verletzungen und Niederlagen
  •  mentale Vorbereitung auf ein gewünschtes Ergebnis mit Nutzung vorhandener Ressourcen.  ( u.a. erfolgreicher Einsatz im Golf – und Individualsport )

wingwave® wurde von der deutschen Handball – Nationalmannschaft bei der WM 2007 genutzt.

 

Der Name

Der Wortbestandteil " wing " erinnert an den Flügelschlag eines kleinen Schmetterlings, der nach der Chaostheorie mit einem Flügelschlag das Klima auf der anderen Seite der Erde verändern kann.Ebenso können auch " kleine " Impulse wie durch Winken erzeugte Augenmuster das Klima in der Erlebnis – und Verhaltenswelt eines Menschen bedeutsam und positiv bewegen bzw. verändern.

Die Flügel – Metapher verdeutlicht gleichzeitig die große Bedeutung einer optimalen Zusammenarbeit der beiden Gehirnhälften.

Das " wave " stellt eine Assoziation zum englischen Begriff  " brainwave " her, was sinngemäß " Geistesblitz " heißt.Und genau diese brainwaves werden durch wingwave® - Coaching hervorgerufen.

 

Zur Beachtung

wingwave® ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen.

Voraussetzung ist – wie auch sonst beim Coaching üblich – eine normale psychische und physische Belastbarkeit.

 

Zielgruppe, Coachingdauer und Kondition siehe " Coaching "