Rhetorik

 
THEMA
 
 
In vielen Situationen unseres Lebens hängt der Erfolg einer Idee, eines Wunsches oder die Erreichung
eines Zieles von der Fähigkeit ab, sich selbst und seine Vorstellungen souverän präsentieren zu können.
Vorträge und Reden vor Publikum sind für viele Menschen aber mit sehr viel Stress, Sorgen und
Unsicherheiten verbunden.
Die Angst vor dem Versagen schränkt uns bei der nötigen Durchführung stark ein .
Das Ergebnis ist dann oft negativ und wird als “Kann – ich – nicht“ – Situation verinnerlicht  und gespeichert.
Zukünftige ähnliche Situationen werden vermieden und bekommen so keine Lernchancen.
 
 
SEMINARZIELE
 
 
  •  Selbstsicherheit in Redesituationen erlangen
  •  Kennenlernen und Anwendung von Redetechniken
  •  Körpersprache als Wirkungsmittel nutzen
  •  Rollentraining mit Analyse

 

SEMINARINHALTE
 
 
  •  Vorbereitung einer Rede
  • Stärkung des Selbst – Wert – Gefühles
  •  Umgang mit Redeangst und Hemmungen
  •  Aufbau einer Rede
  •  Redearten und Redeformen
  •  Umgang mit Störungen
  •  Einbeziehung der Körpersprache
 
 
ZIELGRUPPE
 
Für Menschen, die das Reden vor Publikum ohne Angst und Stress erleben möchten und die daran glauben,dass gute Redner nicht immer als solche geboren werden!
 
 
DAUER:   1 – 3 Tage  /  TEILNEHMERZAHL:  max 8  /  KONDITIONEN nach Absprache
 
Hier finden Sie die Seminarbeschreibung als PDF zum Download.